ECHTE ZAHLUNGSKLAGE STATT
Muster­feststel­lungs­klage.

abmeldung für vw-geschädigte, DIE IM KLAGEREGISTER EINGETRAGEN SIND NUR NOCH BIS 30.09.2019 MÖGLICH

Direkt beauftragen UNVERBINDLICH INFORMIEREN

cached
ABMELDUNG VON DER Muster­feststel­lungs­klage.

Wer am 30.09.2019 noch im Klageregister eingetragen ist, muss sich auf ein jahrelanges Verfahren ohne Zahlung einstellen. Mit unserem kostenlosen Abmeldeservice melden wir Sie rechtzeitig bequem einfach online von der Musterfeststellungsklage ab.

gavel
EINZELKLAGE GEGEN VW STARTEN - ohne Kostenrisiko.

Sie tragen kein persönliches Risiko! Sind Sie rechtsschutzversichert, trägt die Versicherung das Kostenrisiko anderenfalls übernimmt unser Prozessfinanzierer für Sie das Kostenrisiko einer Einzelklage. Wir kümmern uns um Ihren Kostenschutz!

euro_symbol
Individuelle Berechnung Ihres Erfolges.

Mit unserem Online-Rechner können Sie Ihren voraussichtlichen Erlös aus dem Einzelverfahren gegen VW vorab unverbindlich ermitteln. Ihre Chancen waren noch nie besser! Inzwischen entscheiden fast alle Land- und Oberlandesgerichte im Sinne unserer Mandanten.

Wir sind bekannt aus
VW-Verhandlung bekannt aus ARD
VW-Verhandlung bekannt aus Handelsblatt
VW-Verhandlung bekannt aus Spiegel Online
Musterfeststellungsklage bekannt aus Süddeutsche Zeitung
Musterfeststellungsklage bekannt aus Finanzen.de

Warum Sie jetzt schnell handeln sollten.

Ihre Chancen waren noch nie besser! Inzwischen entscheiden immer mehr Land- und Oberlandesgerichte im Sinne der getäuschten Dieselkunden und folgen unserer Argumentationslinie. Warten Sie nicht auf ein Urteil im Musterverfahren, sondern handeln Sie jetzt! Nach dem ersten Verhandlungstag der Muster­fest­stellungs­klage vor dem Oberlandesgericht Braunschweig am 30.09.2019 sind Sie an die Muster­fest­stellungs­klage gebunden und müssen abwarten, wie diese ausgeht. Es sei denn, Sie wechseln vorher in das Einzelverfahren. Unser Angebot der prozessfnanzierten Einzelklage ist auf 10.000 Kunden begrenzt.

FRIST BIS 30.09.19.

Nutzen Sie noch bis zum Fristende am 30.09.2019 die einmalige Gelegenheit sich von der Muster­fest­stellungs­klage abzumelden. Wer am 30.09. noch im Klageregister eingetragen ist, muss sich auf jahrelanges Verfahren ohne Zahlung einstellen. Hier gehts zur Online-Abmeldung.

BESTE ERFOLGSAUSSICHTEN.

Mit 3.500 Urteilen und Vergleichen für unsere Mandanten, können wir sagen: die Rechtslage war nie besser! Wir schließen über 90% der von uns geführten Einzelverfahren erfolgreich ab. Die Muster­fest­stellungs­klage wird in Braunschweig verhandelt, dem „Hausgericht“ von VW, wo die meisten Klagen noch verloren werden.

KEIN KOSTENRISIKO.

Sie tragen kein persönliches Risiko! Sind Sie rechtsschutzversichert, trägt die Versicherung Ihr Kostenrisiko anderenfalls übernimmt unser Prozessfinanzierer das Kostenrisiko einer Einzelklage für Sie. In der Muster­fest­stellungs­klage kommen spätestens durch ein erforderliches Folgeverfahren Kosten auf Sie zu.

NIEDRIGE VERFAHRENSDAUER.

Mit der Einzelklage kommen Sie in weniger als einem Jahr zum Ergebnis. Bei der Muster­fest­stellungs­klage müssen Sie sich auf ein mehrjähriges Verfahreneinstellenn. Allein die Terminsfestlegung dauerte fast ein Jahr. Wir rechnen nach 6 Jahren mit einem Ergebnis der Musterfeststellungsklage. Hinzu kommt dann das Folgeverfahren.

HOHER ERLÖS.

Den voraussichtlichen Erlös einer Einzelklage gegen VW können Sie mit unserem Erfolgsrechner online berechnen. In der Muster­fest­stellungs­klage schrumpft Ihr Anspruch hingegen mit jedem Verfahrensjahr unaufhaltsam.

INDIVIDUELLER SERVICE.

Wir kümmern uns um Ihren individuellen Fall und verhandeln diesen direkt mit VW. In der Muster­fest­stellungs­klage sind sie in einem Sammelverfahren ohne individuelle Betreuung, d.h. Ihr Einzelschicksal spielt dort keine Rolle und ist nicht Gegenstand des Verfahrens. Hier können Sie in die Einzelklage wechseln.

UNVERBINDLICH KONTAKT ZU UNSEREN EXPERTEN AUFNEHMEN.

Sie sind verunsichert und wollen sich näher zu ihren Möglichkeiten und Risiken in der Musterfeststellungsklage informieren? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Raus aus der Musterfeststellungsklage im Video erklärt.

Warum ist ein individuelles Vorgehen per Klage besser als die Musterfeststellungsklage? In unserem kurzen Erklärvideo zeigen wir Ihnen in nur 120 Sekunden alle Gründe für einen Wechsel zu einem Einzelverfahren und weshalb Sie nicht auf den Erfolg der Musterfeststellungsklage setzen sollten.

Das Einzelverfahren erwies sich klar als der beste Weg, sein Recht zu bekommen. Das sehen inzwischen nicht nur wir so, sondern auch zahlreiche unabhängige Experten in ganz Deutschland: Die Erfolgsaussichten für Kläger sind aktuell so gut wie nie. Von 115 Landgerichten in Deutschland haben bis jetzt 96 Landgerichte VW und andere Hersteller verurteilt (Stand August 2019: Über 100 Landgerichte).

Expertenmeinungen zur Musterfeststellungsklage.

Die Musterfeststellungsklage gegen VW droht zum Milliardengrab für ca. 430.000 Ansprüche von im Mittel 25.000 Euro zu werden. Eine gigantische Anzahl. Darauf setzt VW. Die Musterfeststellungsklage sah anfangs vor allem für die vielen Geschädigten ohne Rechtsschutzversicherung wie eine Rettung aus, entwickelt sich nun aber allmählich zu einer Odyssee mit geringen Erfolgsaussichten.

Die Musterfeststellungsklage ist gut gemeint aber nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) nur ein weiterer unzureichender Versuch des deutschen Gesetzgebers, den kollektiven Rechtsschutz zu organsieren. So klagen 17.000 Kapitalanleger seit 14 Jahren in einem Sammelverfahren (ähnlich der Musterfeststellungsklage) gegen die Telekom wegen falscher Versprechungen und fordern Schadensersatz. Bis heute gibt es kein Ergebnis. Der Klägeranwalt Andreas Tilp fasst den bisherigen Ablauf zusammen: „An dem Fall Telekom zeigt sich, dass hierzulande der kollektive Rechtsschutz versagt.“

Gansel-Rechtsanwaelte zur Musterfeststellungsklage

"Die Musterfeststellungsklage in Braunschweig wird zum Massengrab für 430.000 Ansprüche von im Mittel 25.000 Euro werden. Nur noch bis Ende September 2019 können Dieselfahrer aus der Musterfeststellungsklage in ein Einzelverfahren wechseln."

Dr. Timo Gansel
Rechtsanwalt und Inhaber Gansel Rechtsanwälte
Erfahrungen & Bewertungen zu Gansel Rechtsanwälte
star star star star star_half

Gemeinsam gegen VW ohne Musterfeststellungsklage.

Setzen Sie Ihre Ansprüche gegen VW, Audi, SEAT, Skoda, Porsche sowie gegen BMW, Mercedes-Benz und Opel wegen manipulierter Abgaswerte jetzt durch. Beauftragen Sie uns bequem online mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Risiken? Gibt es bei uns nicht, egal ob Sie rechtsschutzversichert sind oder nicht.

Tragen Sie in wenigen Minuten alle benötigten Daten ein! Anschließend organisieren wir für Sie die Kostenübernahme Ihrer Rechtsschutzversicherung. Haben Sie keine Rechtsschutzversicherung fragen wir bei unserem Prozessfinanzierer die Kostenübernahme für Sie an. Die Deckungszusage wird Ihnen nach der Prüfung Ihres Falles innerhalb weniger Tage übermittelt.

Sind Sie bereits zur Musterfeststellungsklage gegen VW angemeldet, kümmern wir uns rechtzeitig um die fristgerechte Abmeldung von der Musterfeststellungsklage und bringen Ihre Einzelklage gegen VW auf den Weg.

Unsere Services zum Abgasskandal im Überblick.

cached
ABMELDUNG VON DER Muster­klage.

Sind Sie bereits zur Musterfeststellungsklage gegen VW angemeldet, kümmern wir uns rechtzeitig und ohne Kosten um die fristgerechte Abmeldung

gavel
Einzelklage mit Kostenschutz.

Wir stellen für Sie kostenfrei die Deckungsanfrage und kümmern uns im Anschluss um die Kommunikation und Abwicklung mit Ihrem Versicherer.

euro_symbol
Erfolgsrechner.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ansprüche auch ohne Rechtsschutzversicherung geltend zu machen – ganz ohne Risiko mit Hilfe eines rennomierten Prozessfinanzierers.

Einzelklage ohne Kostenrisiko: Die bessere Alternative.

Nun sollte im ersten Augenblick jeder denken, dass gerade ein individuelles Vorgehen – eine Klage gegen VW – viel Geld kostet. Doch Sie brauchen sich nicht vor Kosten fürchten: Dank Ihrer Rehtsschutzversicherung oder unseres Prozesskostenfinanzierers können wir Ihre Ansprüche ohne jedes Kostenrisiko für Sie durchsetzen!

In mehr als 3.500 Fällen konnten wir für unsere Mandanten bereits das Optimale erkämpfen – entweder durch Gerichtsurteil oder durch eine Einigung mit VW. Im Idealfall gab es innerhalb weniger Monate den Kaufpreis zurück. Zögern Sie also nicht, sondern gehen Sie jetzt in einem Einzelverfahren gegen VW vor. Ein schnelles Verfahrensende durch eine Einigung mit VW ist nach unseren Erfahrungswerten sehr wahrscheinlich.

Durch die Kooperation mit einem leistungsfähigen und renommierten Prozessfinanzierer bieten wir Ihnen die Möglichkeit auch ohne Rechtsschutzversicherung Ihre Ansprüche risikolos durchzusetzen. Nur im Erfolgsfall erhält der Prozessfinanzierer eine Erfolgsbeteiligung. Geht der Fall verloren, übernimmt der Prozessfinanzierer sämtlich Kosten des Verfahrens. Sie tragen keinerlei Risiko. Unser Prozessfinanzierer kommt für die außergerichtliche und die gerichtliche Rechtsdurchsetzung auf – ohne Selbstbeteiligung. Das heißt neben den außergerichtlichen Kosten sind Sie vor sämtlchen Kosten der 1. und soweit eforderlich auch der 2. Gerichtsinstanz (Berufung) geschützt.

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt diese die Kosten des Verfahrens für Sie. Genau aus diesem Grund gibt es Rechtsschutzversicherungen. Der Vorteil: Jeder Cent, den Ihnen ein Autokonzern oder Händler schuldet, bleibt bei Ihnen. Allenfalls ist – wenn vertraglich vereinbart – die Selbstbeteiligung aufzubringen. So können Sie nur gewinnen.

Wir sind auch an Ihrer Seite, wenn Sie überlegen, auf eigenes Kostenrisiko vor Gericht zu ziehen. Zusammen entwickeln wir die aussichtsreichste Prozessstrategie zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

UNVERBINDLICH
ERFOLG BERECHNEN.

Berechnen Sie online den Erlös Ihrer Einzellage gegen VW. Dafür werden nur wenige Informationen zu Ihrem Fahrzeug benötigt. Außerdem können Sie selbst wählen, ob und wie viel des Kostenrisikos Ihnen der prozessfinnazierer abnehmen soll.

Folgende Möglichkeiten bieten wir Ihnen im Einzelverfahren:

Kaufpreis zurück.

Sie sind bereit, Ihr Fahrzeug abzugeben? Dann fordern wir für Sie die Erstattung des vollen Kaufpreises plus Zinsen abzüglich eines Nutzungsersatzes für die bisher gefahrenen Kilometer. Dies ist selbst dann möglich, wenn Sie Ihr Fahrzeug bereitss verkauft haben.

Schadensersatz inkl. Nachrüstung.

Sie möchten Ihr Auto behalten? Dann fordern wir für Sie die Zahlung einer einmaligen Entschädigung von bis zu 20 % des Kaufpreises sowie eine Hardwarenachrüstung inkl. Mobilitätsgarantie, um die Stickoxidemissionen Ihres Fahrzeugs nachweislich zu senken, den Fahrzeugwert zu erhalten und ein Fahrverbot zu verhindern.

Alle Optionen prüfen.

Wir prüfen alle Chancen, die sich aus Ihrer Situation und Ihren Verträgen ergeben. Nach unserer Prüfung entscheiden Sie später, welche Ansprüche Sie geltend machen möchten. Hierzu werden wir Sie gesondert kontaktieren.


Unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten in der Musterfeststellungsklage informieren.

Die Verwirrung ist Groß! Informieren Sie sich vorab vollkommen unverbindlich und kostenfrei zu Ihren Möglichkeiten und den Nachteilen der Muster­fest­stellungs­klage. Wenn Sie noch im Klageregister eingetragen sind, um an der Muster­fest­stellungs­klage gegen Volkswagen teilzunehmen, kümmern wir uns um die rechtzeitige Abmeldung und setzen Ihre Ansprüche gegenüber Volkswagen individuell in einer Einzelklage durch. Durch die Kostenübernahme mittels Prozesskostenfinanzierer gehen Sie keinerlei Risiko ein!

WICHTIG: Die Abmeldung von der Musterfeststellungsklage ist nur bis noch zum 30.09.2019 möglich. Sind Sie erfolgreich abgemeldet, haben Sie für die Erhebung der Einzelklage anschließend noch 6 Monate Zeit.

Musterfeststellungsklage.de
Eine Kooperation zwischen
© 2019 - Gesellschaft für die Digitalisierung der Rechtsdienstleistungen LI mbH. All rights reserved.